Links

Erste Schritte

Unsere Themes basieren auf der selben Basis und unterscheiden sich lediglich in ihren Voreinstellungen. Diese Doku gilt daher für die Themes ATMOS, STRATUS, GRAVITY, SPHERE und HORIZON gleichermaßen.

Los geht's

Unsere Themes basieren auf dem selben Core. Die vielseitigen Darstellungen entstehen alleinig durch die unzähligen Konfigurationsmöglichkeiten des Themes. Bei der Auswahl des Themes kannst Du daher einfach das Theme wählen, welches Deinen Vorstellungen bereits am besten entspricht.
Dabei kannst Du dich nicht nur für eine der Ausprägungen (Atmos, Stratus, Gravity, Sphere, Horizon) entscheiden - wir bieten zu unseren Themes eine Auswahl verschiedene vorkonfigurierter Designs aus denen Du wählen und zusätzlich installieren kannst. Mehr dazu weiter unten.
Folge den Start Guides um einen erleichterten Einstieg in die gewählte Vorlage zu erhalten.
Admin Demo
Besuche unsere Admin-Demo, um Dir die Einstellungen aus unseren Demos anzuschauen. Dort siehst Du auch unsere Konfiguration der Demo-Erlebniswelten.
Url: shopwaredemos.com/admin Name: demo Passwort: shopware

Schritt 1 - Installation

Nachdem Du das Theme aus dem Store erworben hast, erscheint das Theme im Bereich Einstellungen > Meine Erweiterungen im Tab: Themes. Über den Link App installieren (1) des Eintrages kannst Du das Theme installieren und über den Toggle Schalter (2) aktivieren.

Schritt 2 - Vorlage auswählen (optional)

Die Verwendung von Konfigurations-Vorlagen steht Dir nur in der Pro Version des Themes zur Verfügung.
Bevor Du mit der Zuweisung und Konfiguration des Themes beginnst, solltest Du dir über zwei Dinge klar werden:
  1. 1.
    Möchte ich in Zukunft individuelle Programmierungen vornehmen (lassen)?
  2. 2.
    Gibt es eine vorkonfigurierte Vorlage, die ich nutzen möchte?
Sobald Du eine dieser Fragen mit "Ja" beantworten kannst, empfehlen wir Dir eine unserer vorkonfigurierten Vorlagen zu nutzen.
Wir bieten zu all unseren Demos installierbare Konfigurations-Vorlagen an. Darin findest Du nicht nur die vorgefertigte Konfiguration nach Vorlage der Demo - die Vorlage ermöglicht es Dir oder einer Agentur künftig auch Sonderprogrammierungen als updatesichere Veränderungen durchzuführen.
Technisch gesehen handelt es sich bei den Konfigurations-Vorlagen um sogenannte Child-Themes - was das ist und warum Child-Themes sinnvoll sind, haben wir Dir in einem Beitrag über Child-Themes erläutert.

Vorlage herunterladen

Lade die gewünschte Vorlage als Zip-Datei auf unserer Webseite kostenlos herunter.
Navigiere dazu in den Bereich Demos (1) und filtere (2) auf den Namen des Themes, welches Du gekauft hast. Über den Vorlage Download (3) Link kannst Du die Zip-Datei herunterladen.
Bitte beachte, dass die in den Demos gezeigten Bilder und Demodaten aus urheberrechtlichen Gründen nicht Bestandteil des Themes und der Vorlagen sind.

Vorlage installieren

Die heruntergeladene Vorlage kannst Du in der Administration des Shops unter E_rweiterungen > Meine Erweiterungen >_ Erweiterung hochladen (1) hochladen.
Die Installation der Vorlage funktioniert auf die Selbe Weise wie beim gekauften Theme durch Klicken auf den App installieren (2) Link und dem Aktivieren durch den Toggle-Button (3).
Achte darauf, dass das Haupt-Theme (4) installiert und aktiv ist. Vorlage und Haupt-Theme müssen den selben Namen haben.

Schritt 3 - Theme-Zuweisung

In den Einstellungen des Verkaufskanals im Tab Theme (1) kannst Du das Theme Deines Verkaufskanals ändern.
Klicke hierzu auf den Button Theme ändern (2) und wähle im sich öffnenden Fenster das installierte Theme aus. Bei der Verwendung einer vorkonfigurierten Vorlage wähle bitte die Vorlage aus, welche Du nutzen möchtest.

Schritt 4 - Styling (Theme Konfiguration)

Folge den Start Guides um einen erleichterten Einstieg in die gewählte Vorlage zu erhalten.
Der Styling-Bereich umfasst alle gestaltungsrelevanten Einstellungen. Du erreichst diesen entweder über das theme-eigene Dashboard (Inhalte > Theme [Variante] > Tab: Styling > zugewiesenen Verkaufskanal auswählen) oder über den Bereich der Verkaufskanäle (Verkaufskanal > Tab: Theme > Button: Theme bearbeiten).
Web über Dashboard
Web über Verkaufskanal
Grundsätzlich solltest Du nicht direkt alles auf einmal verändern. Arbeite in kleinen Schritten und schaue Dir das Ergebnis in der Storefront an. Beginne einfach mit dem hervorgehobenen Styling Bereich im ersten Tab der Einstellungen - den Grundeinstellungen. Hier findest Du die "globalsten" Einstellungen.
Manchmal kommt es vor, dass auf Grund einer gewählten Einstellung sich andere Bereiche ebenfalls verändern. Das tun wir, um das Gesamtbild des Shops für Dich zu optimieren.
Wir wollen nicht jedes Element einstellbar gestalten, da die Konfiguration sonst nicht mehr praktikabel wäre und es dann prinzipiell einfacher wäre, die Elemente direkt selbst zu Programmieren. Die Konfigurationen sind so abgestimmt, dass die Bedienung leicht fällt und Dich schnell zum Ziel führt.

Schritt 5 - Einstellungen (Plugin/App Konfiguration)

Neben dem eigentlichen Theme-Styling gibt es weitere grundlegende Einstellungen im Bereich der Plugin / App Konfiguration.

Einstellungen über Dashboard erreichen (nur Pro Version)

Du erreichst diesen entweder über das theme-eigene Dashboard (Pro): Inhalte > Theme [Variante] > Tab: Einstellungen > Button: Konfiguration auswählen
Weg über Dashboard

Einstellungen über Erweiterungen erreichen (Cloud | Pro)

Für Nutzer der Cloud-Version und Pro-Version steht darüber hinaus auch der Weg über die Erweiterungen bereit: Erweiterungen > Meine Erweiterungen > Tab: Themes > Theme [Variante] > Kontextmenü: Konfiguration
Weg über Erweiterungen

Schritt 6 - Erweiterte Funktionen nutzen

Nicht jede Einstellung im Theme ist so einfach wie die Einstellung einer Farbe. Zur Aufbereitung der Inhalte und Anwendung der Spezial-Funktionen des Themes, bieten wir Dir im Bereich INHALTE hilfreiche Einstellungen zu den Themen Einkaufswelt überlagernden Header, Kategoriebild im Header, Bildformate und verschiedene Einstellungen der Erlebniswelten.

Welche Bereiche verändert das Theme?

Das Theme bietet Dir nicht nur eine eigenständige Theme-Konfiguration mit über 657+ Konfigurationsfeldern. Auch andere Bereiche der Storefront und des Adminbereichs werden durch das Theme erweitert.

Dashboard

Die Administration wird über ein weiteres Dashboard erweitert, welches Dir einfachen Zugang zu den Theme-Funktionen bietet.

Styling

Das Herzstück des Themes bildet die Theme Konfiguration. Dort findest Du alle Einstellungen, welche das Aussehen Deines Shops verändern.

Einstellungen

Hiermit sind die Einstellungen im Theme Plugin gemeint. Hier liegen Einstellungen, welche das System verändern, jedoch keinen Einfluss auf die Gestaltung nehmen. Hier kannst Du beispielsweise auch zusätzlichen Code hinterlegen.

Zusatzfelder

Sind Erweiterungen der Datenbank um Bereiche wie die Kategorien mit weiteren Konfigurationen anzureichern. Du findest insbesondere in den Kategorien und Produkten weitere Konfigurationen.

Erlebniswelten

Ein neuer Bereich in den Erlebniswelten soll Dir durch weitere Elemente mehr Möglichkeiten bieten. CMS Elemente wie das neue Breadcrumb Element lassen Dich die Breadcrumbs auf das Header Hintergrundbild legen.

Worauf Du achten solltest!

In unserer Theme-Konfiguration erhalten manche Einstellungen ein Zeichen. Siehst Du ein solches Zeichen, gibt es besondere Hinweise oder Abhängigkeiten zu anderen Konfiguationen. Ein Blick in den Hilfe-Tooltips lohnt sich.

[ ! ] - Besondere Konfiguration

Wenn Du dieses Zeichen in der Theme-Konfiguration siehst, handelt es sich um ein Konfigurationsfeld mit einer Abhängigkeit zu einem anderen Feld oder einer anderen Besonderheit. Lese hierzu in dem Hilfe-Tooltip am Konfigurationsfeld, um mehr über dieses Feld zu erfahren.

[ ≡ ] - Fallback Feld

Dieses Zeichen kennzeichnet ein Konfigurationsfeld der Theme-Konfiguration, welches zusätzlich in jeder Kategorie oder Produkt überschrieben oder geerbt werden kann. Der in der Theme-Konfiguration hinterlegte Wert dient dann als Fallback-Wert, wenn in der Kategorie eine abweichende Einstellung getätigt wurde.
Last modified 1mo ago